Platz da!

Platzvergleich von Autos, Fahrrändern und einem Bus

Verkehrsmittel brauchen viel Platz. Beim Bau von Straßen, Gehwegen, Radwegen und Parkplätzen wird oft Naturboden zerstört und mit Beton oder Asphalt versiegelt (= bedeckt). Dadurch verlieren Tiere und Pflanzen ihren Lebensraum und Regenwasser kann nicht mehr versickern.
Im Vergleich hat das Auto den größten und der Bus den niedrigsten Platzverbrauch. Aber das Fahrrad ist umweltfreundlicher als der Bus.

Vielleicht kennst du ein paar Spielstraßen, auf denen Autos nur sehr langsam fahren und viel Platz zum Spielen ist. Wenn es keine Autos mehr in der Stadt gäbe, dann hätten die Menschen plötzlich viel mehr Platz. Was hältst du davon?

Bildcredit: Presseamt Münster

Alles klar?

Jetzt bist du dran!

Quiz starten
Ein großer gelber Smiley

Alle Infos zur Nachhaltigkeit im Verkehr findest du hier: