Online verpackunsfrei einkaufen

Lebensmittel, wie Nudeln, Cornflakes, Reis, Schokolade, wurden unverpackt in Glasbehälter eingekauft.

Tatjana hat dir ja schon in einem super spannenden Blogbeitrag die Unverpackt-Läden in Berlin Mitte gezeigt! Das Schöne dabei ist, du sparst nicht nur Verpackungen, sondern erlebst beim Einkaufen etwas. Tatjana bereitet es immer viel Freude mit ihren Dosen in den Laden zu gehen und ihre Lebensmittel abzufüllen. Dabei kann sie genau darauf achten, dass sie nur das kauft, was sie auch benötigt. Doch manchmal schafft Tatjana es nicht in einen Unverpackt-Laden. Deshalb hat sie zwei Online Unverpackt-Läden gefunden, welche sie euch heute vorstellen möchte. Bei beiden werden Bio-Lebensmittel mithilfe eines schlauen Pfandsystem verschickt.

Fandli passt sich den Wünschen ihrer Kund*innen an. Lebensmittel werden in unterschiedlichen Menge abgefüllt und zum gewünschten Liefertermin versendet. Die Bestellung wird per Lastenrad an die/den Kund*innen geliefert. Fandli ist ein lokales Unternehmen aus Berlin.

Mit einem ähnlichen Konzept agiert Unverpackt für alle. Mit einheitlichen Gläsern abgefüllt und in einem umweltfreundlichen Graskarton, werden die Lebensmittel und Produkte zu dir nach Hause versendet.

Bildcredit: Pixabay / Filmbetrachter

Alles klar?

Jetzt bist du dran!

Quiz starten
Ein großer gelber Smiley

Alle Infos zur Müllvermeidung beim Einkaufen findest du hier: